Herzlich willkommen
in den Gruson-Gewächshäusern Magdeburg

Aussenansicht Gruson-Gewächshäuser

Die Gruson-Gewächshäuser der Landeshauptstadt Magdeburg sind ein tropisch-botanischer Garten, der das botanische Erbe des Magdeburger Industriellen und Pflanzensammlers Hermann Gruson (1821-1895) bewahrt und fortführt. Der Förderverein unterstützt die Gruson-Gewächshäuser finanziell, ideell und materiell, insbesondere durch ein Angebot an vielfältigen Veranstaltungen im besonderen Ambiente der Gewächshäuser.

Florale Schönheiten des Mittelmeerraums. Fotoausstellung vom 23. Oktober 2018 bis 3. Februar 2019

(23. Oktober 2018) Die Pflanzenwelt der Mittelmeerländer beeindruckt durch ihre außerordentliche Vielfalt und Schönheit. Die Fotografen Gotthard Demmel, Bernd Meyer und Dirk Wandel, Mitglieder des Fotoclubs magdeburger photographierer, haben mediterrane Blüten, Bäume und Landschaften fotografisch in Szene gesetzt. Die Fotos werden im Palmenhaus, im Mittelmeerhaus und im Königin-der-Nacht-Haus ausgestellt und treten in Dialog … Weiterlesen

Jungle Halloween – Gruseln bei Gruson

(19. Oktober 2018) Am Dienstag, dem 30. Oktober zwischen 18.00 und 21.00 Uhr verwandelt sich der Dschungel in den Gruson-Gewächshäusern in einen Grusel-Wald. Die Häuser werden geheimnisvoll illuminiert und liebevoll-gruselig dekoriert. Bei der Zaubertränke, an der Hexenkiste und an weiteren Stationen können kleine und große Hexen, Vampire und Geister ihren Mut und ihre … Weiterlesen

Veranstaltungshöhepunkte im Oktober

(8. Oktober 2018) Am Mittwochnachmittag (10. Oktober, 13-16 Uhr) laden die Gruson-Gewächshäuser Ferienkinder zum neunten Tierwelt-Erlebnistag ein. Ein besonderes Musikerlebnis gibt es im stimmungsvoll beleuchteten Farnhaus am Sonnabend, dem 13. Oktober ab 20 Uhr, wenn zum zweiten Mal „Crossonii“ stattfindet: Das Benefizkonzert zugunsten der Arbeit des Fördervereins der Gruson-Gewächshäuser präsentiert sanfte Klänge, bekannte … Weiterlesen

Die Grüne Apotheke – vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Ausstellung verlängert bis 30. September

(5. Juni 2018) Welche Bedeutung haben Pflanzen für Pharmazie und Medizin? In welchem historischen und aktuellen Zusammenhang stehen Botanische Gärten und die Heilkunde? Die Posterausstellung des Verbands botanischer Gärten beleuchtet die Welt der Arzneipflanzen aus verschiedenen Blickwinkeln – historisch, pharmazeutisch, botanisch, politisch und ökonomisch. Ergänzt wird die Ausstellung durch Steckbriefe zu Heilpflanzen in … Weiterlesen

1. Pflanzenmarkt für botanische Raritäten am 27. Mai

(9. Mai 2018) Gärtnereien und Pflanzenzüchter bieten besondere Pflanzen für Fensterbank, Wintergarten, Balkon und Gewächshaus zum Verkauf an: Orchideen, Kakteen und andere Sukkulenten, Zwiebelpflanzen, fleischfressende Pflanzen, Passionsblumen, Aquarienpflanzen und vieles mehr. Der Pflanzenmarkt findet in den Gruson-Gewächshäusern von 10 bis 17 Uhr statt. Es gelten die regulären Eintrittspreise. Aussteller: 1) Gärtnerei Uwe Morig … Weiterlesen